Deutschlandkarte mit zentraler Lage Marburgs, der Heimatstadt von Focustom Pro Medicus

Focustom Pro Medicus
Biegenstr. 4
D-35037 Marburg

Tel.: +49 (0)6421 1686590
Fax: +49 (0)6421 1686591

www.focustom-pro-medicus.de
info@focustom-pro-medicus.de

Fachkundeaktualisierungskurs nach StrlSchV

Angebotsart

Kurse für Ärzte, Kurse für medizinisches Assistenzpersonal, Angebot für Kliniken, Praxen und Medizinische Versorgungszentren

Zielgruppe allgemein

Medizinisches Assistenzpersonal, Ärzte, Kliniken, Praxen und Medizinische Versorgungszentren

Für welche Berufe

Ärzte (Humanmediziner), Medizinphysikexperte/in (MPE), Medizinisch-technische/r Radiologieassistent/in (MTRA), Tierärzte

Vorausgesetzte(r) Schulbildung / Ausbildungsstand

Abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen

Dauer

8 Stunden, 12 Stunden

Unterrichtszeitpunkte

E-Learning-Kurse wegen Corona-Krise, Unterrichtseinheiten nur am Wochenende, Unterrichtseinheiten auch an Werktagen

Ort(e)

Marburg (Hessen), Inhouse-Schulungen bei Ihnen (nur bei Gruppenbuchung), Online-Kurse/E-Learning

Zu Grunde liegende Verordnung(en)

Strahlenschutzverordnung (StrlSchV)

Förderfähigkeit

Förderfähig

Hintergrund

Die Fachkunde im Strahlenschutz gemäß § 48 Abs. 1 Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) muss mindestens alle fünf Jahre durch eine erfolgreiche Teilnahme an einem von der zuständigen Stelle anerkannten Kurs oder anderen von der zuständigen Stelle als geeignet anerkannten Fortbildungsmaßnahmen aktualisiert werden.

Der Nachweis über die Aktualisierung der Fachkunde nach Satz 1 ist der zuständigen Stelle auf Anforderung vorzulegen. Die zuständige Stelle kann, wenn der Nachweis über Fortbildungsmaßnahmen nicht oder nicht vollständig vorgelegt wird, die Fachkunde entziehen oder die Fortgeltung mit Auflagen versehen. Bestehen begründete Zweifel an der erforderlichen Fachkunde, kann die zuständige Behörde eine Überprüfung der Fachkunde veranlassen.

Zuständige Aufsichtsbehörde ist die durch Landesrecht festgelegte Behörde (z. B. Gewerbeaufsichtsamt, Landesamt für Umweltschutz, Regierungspräsidium).

Der Lehrinhalt entspricht der Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin".

Die von uns durchgeführten Kurse sind von den zuständigen Behörden anerkannt und bundesweit gültig.

Unterrichtsfächer

  • Grundlagen der Strahlenphysik
  • Strahlenbiologische Grundlagen einschließlich Wirkungen kleiner Strahlendosen
  • Dosisbegriffe und Dosimetrie
  • Grundlagen und Grundprinzipien des Strahlenschutzes
  • Natürliche und zivilisatorische Strahlenexposition des Menschen
  • Störfallsituationen
  • Rechtsvorschriften und Empfehlungen auf dem Gebiet des Strahlenschutzes, Regeln der Technik
  • Neuerungen in der Nuklearmedizin
  • Neuerungen in der Strahlentherapie

Zeitliche Verteilung

Der Kurs umfasst insgesamt 8 Unterrichtsstunden a 45 Minuten.

Kosten

120 Euro pro Teilnehmer, inklusive Kursunterlagen und Zertifizierung

Fachliche Leitung

Herr Thorsten Mengel
(Fachlehrer im Gesundheitswesen und Schulleitung am Universitätsklinikum Marburg UKGM)

E-Mail: tm@focustom-pro-medicus.de

Telefonische Sprechzeiten:
Freitags von 16.00–18.00 Uhr
Samstags von 10.00–16.00 Uhr
Sonntags von 10.00–16.00 Uhr
Mobiltelefon: +49 (0)176 57936080

Zukünftige Starttermine

Anmeldung

Die Anmeldeunterlagen erhalten Sie von Focustom Pro Medicus. Zuständige Ansprechpartnerin ist Frau Martina Heuser, Telefon: 06421 1686590, Telefax 06421 1686591, E-Mail: info@focustom-pro-medicus.de